Der Wandel und ich

Wir sind alle unterschiedlich - das ist keine neue Erkenntnis. Und dennoch gehen wir selbst und andere im Alltag darüber hinweg, beachten unsere Individualität oft zu selten. Wir funktionieren nach den selben Regeln und werden auch durch andere äußere Einflüsse gewissermaßen "gleichgeschalten", das fängt bereits damit an, dass wir zur selben Zeit im Kindergarten sein sollen, später dann in der Schule und wann wir Arbeitsbeginn haben können wir uns oft auch nicht aussuchen.

Doch das ist nicht das einzige, wir selbst befinden uns auch im Wandel, nicht jeder Tag ist gleich, nicht jede Jahreszeit, nicht jeder Lebensabschnitt.

Und das ist wundervoll! Wir haben durch unsere Gestaltungsspielräume, in der Art wie wir unser Leben führen wollen, in unserer Ernährung und unserer körperlichen und geistigen Bewegung so viele Möglichkeiten dem eigenen Ich und der momentanen Lebensphase zu begegnen und damit letztendlich auch mit der Außenwelt harmonischer in Kontakt zu sein.

Wir wollen in unserem Retreat die gesamte Kraft der Lebensmittel und Kräuter mit der Meridianlehre verbinden und euch damit wertvolle, persönliche Erkenntnisse für den Alltag mitgeben.

 


 

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/7